Tierhaltung

Tiere sind unsere Br├╝der und Schwestern auf dieser Erde. Sie lieben uns, aber das Leben in der "Gefangenschaft" bedeutet f├╝r sie einen Kompromi├č. Viele Tierarten k├Ânnen sich an unseren Lebensstil anpassen und werden damit zu Haustieren. Dadurch w├Ąchst unsere Verantwortung - von Haltern, die andere Lebewesen "festhalten", zu ihren Mitbewohnern. Wir blockieren auf diese Weise deren Zugang zu den nat├╝rlichen Lebensbedinungen, die sie brauchen, um von Natur aus gesund zu bleiben. Unsere Haustiere schenken uns viel Liebe und Freude. Aus diesem Grund sollte wir ihnen ein Leben erm├Âglichen, das einigerma├čen "artgerecht" ist.

Wie sieht eine artgerechte Haltung aus?
Alle Lebewesen brauchen ein f├╝r sie optimales Futter, Bewegung, frische Luft und Wasser - und, wenn sie krank werden sollen, eine Behandlung, die nicht nur auf die Beseitigung von k├Ârperlichen Symptomen ausgerichtet ist. Sie brauchen Heilmittel, die ihre eigenen naturgegebenen Heilkr├Ąfte unterst├╝tzen.